Textilgarn Muster häkeln

// 11 августа 2020 // Без рубрики

Häkeln und andere Formen von Nadelhandwerk oder Handwerk haben nachweislich mehrere gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Verringerung von Stress und Angst. [30] Studien zeigen, dass die ständige Wiederholung der Handbewegung dazu beiträgt, den Geist ruhig zu halten und das Gehirn von den Belastungen des Lebens ablenkt. [31] Beim Häkeln setzt das Gehirn Serotonin frei, das hilft, den Geist zu beruhigen und die Stimmung zu verbessern. [31] Häkeln und ähnliche Aktivitäten verbessern nachweislich die Alzheimer-Krankheit, Schlaflosigkeit und Depressionen. [30] Die Farben und Texturen des Garns sind in der Regel angenehm für die Sinne, und das fertige Produkt kann einer Person ein Gefühl der Leistung geben. [31] Ein Lehrbuch aus dem Jahr 1846 beschreibt Shepherd oder einzelnes Häkeln als das, was im aktuellen britischen Gebrauch entweder als Single Crochet oder Slip-Stitch Häkeln bezeichnet wird, wobei die US-amerikanische Terminologie immer letzteres verwendet (Reservierung einzelner Häkelns für die Verwendung, wie oben erwähnt). [12] Es entspricht in ähnlicher Weise “Double” und “French crochet”. [13] Das Färben von Garnen ist eine komplexe Kunst. Garne müssen nicht gefärbt werden; oder sie können eine Farbe gefärbt werden, oder eine große Vielfalt von Farben. Das Färben kann industriell, von Hand oder sogar handbemalt auf das Garn erfolgen. Seit der Synthese von Indigofarbstoffen Mitte des 19. Jahrhunderts wurde eine große Vielfalt synthetischer Farbstoffe entwickelt; natürliche Farbstoffe sind jedoch auch möglich, obwohl sie in der Regel weniger brillant sind.

Das Farbschema eines Garns wird manchmal als seine Farbbahn bezeichnet. Bunte Garne können interessante visuelle Effekte wie diagonale Streifen erzeugen. Da hyperbolische und mathematische Häkeln weiterhin populärer geworden ist, gab es mehrere Veranstaltungen, die Arbeiten von verschiedenen Faserkünstlern hervorheben. Zwei solcher Shows sind Sant Ocean Hall im Smithsonian in Washington D.C. und Sticks, Hooks und der Mobius: Knit and Crochet Go Cerebral am Lafayette College in Pennsylvania. Obwohl Häkeln mit Bändern, Metalldraht oder exotischeren Filamenten erfolgen kann, werden die meisten Garne durch Spinnen von Fasern hergestellt. Beim Spinnen werden die Fasern so verdreht, dass das Garn unter Spannung bricht; das Verdrehen kann in beide Richtungen erfolgen, was zu einem Z-Twist- oder S-Twist-Garn führt. Wenn die Fasern zuerst durch Kämmen ausgerichtet werden und der Spinner eine vom schlechtesten Typ ziehende Methode wie die kurze Vorwärtszeichnung verwendet, ist das Garn glatter und wird als Kammgarn bezeichnet; Im Gegensatz dazu, wenn die Fasern gekrempft, aber nicht gekämmt sind und der Spinner eine Woll-Zeichnungsmethode wie die lange Rückwärtsziehung verwendet, ist das Garn verschwommener und wird Wollgesponnen genannt. Die Fasern, aus denen ein Garn besteht, können kontinuierliche Filamentfasern wie Seide und viele Kunststoffe sein, oder sie können Stapel (Fasern mit einer durchschnittlichen Länge, in der Regel ein paar Zoll) sein; Natürlich werden Filamentfasern vor dem Spinnen manchmal in Heftklammern zerschnitten.

Обсуждение закрыто.