Vertragsmuster zwischen firmen

// 13 августа 2020 // Без рубрики

Wir sind nicht die ersten Anwälte, die dies sagen. Begriffe wie “Diagramming-Transaktionen”, “Erstellen einer GUI für Rechtstexte” und “Aufbau einer visuellen Schnittstelle für Dealmaking” wurden mit unterschiedlichem Erfolg und Konsistenz erprobt. Ein Team in Harvard versuchte, ein Vertrags-Wiki zu crowdsourcen und sammelte modulare Vertragsbedingungen, die verwendet werden konnten, um auf so genannte “Systemschocks” zu reagieren. Aber ein Wiki auf das erforderliche Niveau von Währung und Wartung zu bringen, ist nicht einfach, und das Wiki ist jetzt ruhend. In diesem Artikel gehen Stefania und Helena durch den Designmusteransatz und erklären, wie Vertragsmuster Ihnen helfen, Verträge klarer zu organisieren und zu kommunizieren, sodass sie gelesen, verstanden und umgesetzt werden. Während Sie diese Reise unternehmen, fragen Sie sich: “Was ist der Zweck eines Vertrags?” Sie könnten denken, Sie wissen, aber, wirklich? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, die Bibliothek zu verwenden. Eines ihrer Hauptziele ist es, Beispiele für die Kunst des Möglichen zu zeigen. Die Bibliothek ist kein silbernes Aufzählungszeichen, und die Muster sind jedoch keine Vorlagen. (Siehe Abbildung 5.) Viele designbasierte Disziplinen erfordern fachübergreifende Zusammenarbeit und Verständnis – denken Sie an Softwareentwicklung, Interaktionsdesign, Architektur, um nur einige zu nennen. Fachleute in diesen Bereichen sind in der Lage, bei wiederkehrenden Problemen zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten und typische Best-Practice-Lösungen leichter zu identifizieren, da sie auf Mustern basieren. Und im Laufe der Zeit neigen sie dazu, solche Muster zu benennen, zu sammeln und in Musterbibliotheken zu systematisieren. Warum also nicht dasselbe für Verträge tun? Mandanten sind der Grund, warum Verträge existieren, nicht Anwälte. Doch hinter diesen Kunden stehen Stakeholder aus den Bereichen Finanzen, Personalwesen, Projektmanagement und Betriebsmanagement.

Es gibt technische, finanzielle und Umsetzungsbedenken zu berücksichtigen, sowie rechtliche. Anwälte wurden gerade noch weiter nach unten in der Hierarchie gedrängt. Legal ist ein wichtiger Teil des Transaktionsrätsels, aber es ist nur ein Teil – neben den Boilerplate-Dokumenten, Der Sprache und den Vorlagen gibt es geschäftsspezifische Informationen und Überlegungen, die aus dem Geschäft kommen, wobei Manager und Ingenieure Rollen zuweisen und entwerfen. Es ist eine Frage der Informationsarchitektur– das Bedürfnis-zu-Wissen muss elegant und einfach integriert werden, und zwar auf eine für alle Nutzer leicht verständliche Weise – insbesondere für nicht-legale Rollen. Überlegen Sie doch, wo der Kautschuk auf die Straße trifft: die Einsatz- und Lieferteams, die dafür sorgen sollen, dass die Menschen die ihnen im Vertrag zugewiesenen Aufgaben erfüllen. Wenn dieser Vertrag von und für Anwälte geschrieben bleibt, sind Missverständnisse seitens nicht-legaler Nutzer unvermeidlich. Die Informationsarchitektur muss robust sein: Wenn Informationen und Verantwortlichkeiten von Team zu Team wechseln, werden Interpretationen inkonsistent – und vertragliche Risiken sind die Folge. Ein Arbeitsvertrag sind alle Rechte, Pflichten, Pflichten und Beschäftigungsbedingungen, die das Rechtsverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ausmachen. Sie enthält eine Reihe von Begriffen, die, ob abgeschrieben oder nicht, rechtsverbindlich sind – beispielsweise die Pflicht des Arbeitgebers, den Arbeitnehmerlohn zu zahlen.

Die IACCM Contract Design Pattern Library ist ein in Arbeit befindliches Werk. Um es wachsen zu lassen, suchen wir den Beitrag von Beispielen und neuen Mustern von Vertragsinnovatoren. Wenn Sie eine Lösung haben, die Sie in Ihren Verträgen weiterhin erfolgreich verwenden und wiederverwenden, Bitte erwägen Sie es zu teilen, indem Sie es der Bibliothek hinzufügen.12 Stefania und Helena veranstalteten im Mai 2019 ein Live-Webinar für IACCM-Mitglieder, um die Grundlagen der Funktionsweise von Designmustern und der Anpassung von Designmustern in Verträge zur Klärung bekannter Komplexitäten zu präsentieren.13 Sie veranstalteten im Juni 2016 ein Webinar mit Rob Waller vom Simplification Center über die Vertragsvereinfachung14 Stefania Auch eine frühere Präsentation über die Bibliothek im März 2019.15 Basierend auf den vielen Fragen der Teilnehmer, sieht es so aus, als ob Vertragsgestaltungsmuster schnell viel Interesse wecken.

Обсуждение закрыто.